Projekt

Sozial-
versicherungs-
system

System zur Verwaltung der sozialen Sicherheit von Berufssoldaten des Verteidigungsministeriums der Slowakischen Republik.

web

Herausforderung

Auch in der Landesverwaltung müssen Informationssysteme ständig modernisiert werden. Im Rahmen des Projektes galt es, die aktuellen Anforderungen an die Sozialversicherungsverwaltung von Berufssoldaten detailliert abzubilden. Viele Gesetze und Gesetzesänderungen, Integrationen mit anderen staatlichen Organisationen oder die Aktualität der Softwaremodernisierung waren nur ein Teil der dargestellten Herausforderung.

Lösung

In Zusammenarbeit mit den Unternehmen TransTEQ und DXC Technology erstellten wir nach Erhebung der Kundenanforderungen einen detaillierten Entwurf der Architektur, der technischen Infrastruktur und Lösungen für Funktionsteile.

Um die Verwaltung zu vereinfachen, wurde die Lösung als einzelne bereitstellbare Einheit konzipiert, die eine serverseitige Spring Boot-Anwendung und eine clientseitige Angular-Anwendung umfasste. Daten innerhalb des umfangreichen Datenmodells, das in der relationalen Datenbank gespeichert ist, wurden bei Ausfall einer davon mit mehreren Speichereinheiten synchronisiert.

Funktional umfasst das System Aufzeichnungen, Audits, die Erstellung von Dokumenten und Berichten in verschiedenen Formaten, Berechnungen, komplexe und komplexe Prozesse und Integrationen mit verschiedenen Dritten Seiten.

Die Ergebnisse

Nach weniger als einem Jahr von der Anforderungserhebung über die Ausarbeitung des Lösungsvorschlags bis hin zur Umsetzung haben wir das neue Sozialversicherungsverwaltungssystem in den Produktivbetrieb übergeben, den wir weiterhin tatkräftig unterstützen.